Noch mehr Schätze 22.07.2019

In den letzten Wochen haben wir uns einer besonders schönen Aufgabe annehmen dürfen:

Für die 2te Staffel von »Schätze aus Schrott« wurden einige verstossene Dinge zu neuem Leben gebracht.

Aus einem kleinen Holzfass entstand eine waschechte Steampunk Bodenleuchte. Die ursprüngliche Eiche-Rustikal-Ästhetik war nur wenig inspirierend, so dass es das Ruder rumzureissen galt ...

Ein Shopper, der sich auch als Rucksack kleidsam und nützlich macht. Als Schultertasche getragen bietet er sogar zwei unterschiedliche Schokoladenseiten.
Liebevoll von Hand bestickte Polsterstoffe und abgelegte Hosengürtel aus feinem Leder in neuer Einheit . Das Innenleben aus recyceltem schwedischen Armeezelt bietet alltagstaugliche Struktur mit vielen Innentaschen.

 

Die guten Stücke sind zwar nicht in unserem Onlineshop,

können aber über den Shop der Sendung bestellt werden.

Live und in Farbe sind alle Upcycling Werke im eigens eröffneten Showroom in Berlin Charlottenburg zu bewundern..

 

Aus vier alten Werkzeugboxen in Einheit mit dem Gestell eines verlebten Schreibtischstuhls entstand ein schlankes Drehregal. Ob in Küche, Bad oder Flur – bei Bedarf dreht man die Öffnungen einfach aus dem Blickfeld. Den morbiden Charme der Metallboxen haben wir erhalten und konserviert. Die neu entstandenen Proportionen und farbigen Akzente mit einer knallroten Acrylplatte als Deckplatte machen es zu einem echten Designerstück.

Aus zwei ausrangierten Fahrradschläuchen und Mänteln wurde eine kuschelige Herberge für das Tablet. Hineinschlüpfen können schutzbedürftige Geräte bis zu einer Grösse von bis zu 25 x 18 cm Grösse.

Ein ultrabequemer Sitzsack aus alten Jute- und Leinensäcken. Zuckersäcke aus Kuba (mit arabischer Schrift), Säcke aus Argentinien ... mit Paspeln aus Fahrradschlauch.
Diese Relaxinsel hat einen abziehbaren Bezug und ist sogar für den Aussenbereich geeignet.